C3T Status Benachrichtigung per Prowl auf iOS

pushProwl ist ja eigentlich ein Growl Client für iOS. Neben dieser iOS Applikation gibt es noch das dazu gehörige Growl Plugin und die Prowl Website. Das Growl Plugin sorgt dafür das jene Growl Desktop Benachrichtigungen welche Prowl nutzen sollen auf das eigene iPhone weiter gepusht werden. Und da fast jede erdenkliche OS X Applikation die was auf sich hält ein Growl Schnittstelle mitliefert hat man hier nahezu endlose Möglichkeiten über alles mögliche was auf seinem Computer so passiert informiert zu werden.

listOb nun eine neue Twitter Nachricht reingepurzelt kommt, Firefox ein Update benötigt oder der Torrent endlich fertig geladen hat auf welchen man schon so sehnsüchtig wartet. Eine Sekunde später bekommt man die Nachricht auf dem Display seines iPhones präsentiert. Das ist wirklich praktisch, setzt aber einen laufenden Mac mit Growl voraus.

Jetzt ist es aber nunmal so das wenn ich vor meinem Rechner sitze keine iPhone Push Benachrichtigung benötige da ich die Information ja schon auf meinem Bildschirm präsentiert bekomme habe und ich zu der Sorte Wesen gehöre die den Rechner in Standby schickt sofern ich nicht daran arbeite. Im ersten Moment klang Prowl daher für mich relativ sinnlos bis ich erfuhr das Prowl auch eine API bereitstellt die es ermöglicht über einen HTTP Request eine Push Notification zu versenden. Das bedeutet nun schlicht das man weder auf eine Architektur noch auf ein spezielles Programm angewiesen ist und den Prowl Service von überall aus nutzen kann. So wurden schon für die verschiedensten Programmiersprachen wie z. B. Python, Perl, PHP, Ruby und Java Bibliotheken geschrieben die etwas Arbeit ersparen und man sofort loslegen kann eigene Ideen zu verwirklichen.

So hat Phipz z. B. einen Perl Einzeiler in der Server Monitoring Software Naigos eingebaut die den aktuellen Zustand eines Servers übermittelt.
Prowl Naigos

Weitere Beispiele kann sich der Admin mit iPhone mehr als genug vorstellen. Benachrichtigungen des IDS, überlaufen des Quota, Meldungen eines Watchdog Timers etc und pp. Das ganze schneller und aufdringlicher als per E-Mail.

So kam es mir z. B. in den Sinn die API der Statusanzeige des CCC Trier zu nutzen. Hier gibt es neben einer graphischen Darstellung auf der Website ob sich jemand im Clubraum aufhält, einen Jabberbot der online geht als auch ein Dashboard Widget das den aktuellen Status anzeigt sowie eine XML Datei die sich für die eigene Software nutzen lässt. Damit ich nun benachrichtigt werde sobald der Clubraum online ist hab ich ein kleines Skript in PHP geschrieben welches in einstellbaren Intervallen jene XML analysiert und per Push Notification Meldung gibt.

Die paar Zeilen habe ich auf ein github Repository gelegt, finden könnt ihr es unter: http://github.com/gizzard/C3T-Status-Prowl-PHP-Script.

Und ja ich weiß ein paar Zeilen Micky Maus PHP und sowieso, jadda jadda, ich hab auch noch irgendwo ne ruby version davon rumfliegen und sogar eine Konsolen Objective-C 2.0 Version mit Grand Central Dispatch und Blocks und dem ganzen Chizzy aber das kommt erst when it’s done.

Leave a Reply